Duftprofil: frisch, durchdringend, grasig, würzig, kampferartig
Wirkung: konzentrationsfördernd und nervenstärkend

Hilft bei: Erschöpfung, Gedächtnisschwäche, Konzentrationsschwäche, Ohnmacht und Schwindelgefühl

Inhalt: 10 ml
Botanischer Name: Mentha piperita
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, konvenioneller Anbau
Herkunft: Japan
Duftnote: Kopf
Pflanzenteil: Kraut
Gewinnungsart: Wasserdampfdestillation des Krautes

Zur Raumbeduftung und für die persönliche Aromapflege.
Zur Verwendung in der Aromatherapie bitte Fachliteratur oder Aromatherapeut konsultieren!

Tipps zur Raumbeduftung mit Duftlampen
Die Anzahl der Tropfen des Öles richtet sich nach Raumgrösse und Duftintensität.
Also bei mittlerer Duftstärke maximal 3 – 5 Tropfen pro Stunde pro 50m2 Raum in die Duftlampe geben!
Der Raum sollte nur leicht duften, denn intensive Düfte könne zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen. Haben Sie zu viel Öl genommen, dann lassen Sie einfach das Teelicht aus.
Es genügt, die Duftlampe 1 – 2 Stunden brennen zu lassen.
Das Wasser darf nicht köcheln, sonst verändert sich die Duftqualität und Wirkung.
Duftlampe immer unter Aufsicht brennen lassen, bei Kindern Duftlampe immer ausser Reichweite stellen.
Mit Alkohol (70%) lassen sich abgelagerte harze ablösen, und mit Essig und Spülmittel lassen sich Kalkreste entfernen.

Mögliche Risiken und Kennzeichnung:
GHS07
ACHTUNG
Gefahrenhinweise:  Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Enthält folgende Stoffe und kann allergische Reaktionen hervorrufen.
d-Limonen.

SFr. 8.00